Entspannung und Stressbewältigung – Wie macht Ihr das?

Auf ihrer Homepage schreibt Lea ein inhaltlich buntes und vielfältiges Blog zu allem, was sie als blinde Kommunikationswissenschaftlerin, Klima- und Friedensaktivistin, chronisch kranke Kifferin, Reihenhausbesitzerin und Autorin schräger Kurzgeschichten so interessiert. In ihrer Blogparade geht es um Entspannung und Stressbewältigung – Wie macht Ihr das?

fineskill.wordpress.com

Wie entkommt man seiner Filterblase?

Auf fineskill wurde wie jedem Monat eine neue Blogparade veröffentlicht. Diese mal geht es darum „Wie man seiner eigenen Filterblase entkommt?“ Allerdings ist dies nicht nur in Bezug auf Algorithmen und Social Media gemeint. Auch offline kann es ab und an nicht schaden, den eigenen

Meine persönliche Bucket List

In Lizzis Welt, wo Gedanken Flügel bekommen und der Alltag verzaubert ist, findest du Bruchstücke der Philosophie, Impulse und Emotionen zu ihrer Sehbehinderung, den Zauber des Alltags, das Schreien nach Lebendigkeit und Fragmente der Kreativität. In ihrer allerersten Blogpardae „Meine persönliche Bucket List“ stellt Lizzy ihre Liste

Was hilft mir bei Migräne oder Kopfschmerzen

Corinne von Buonavita Gesundheitspraxis betreibt den Blog buonavitapraxis.blogspot.com. Dort schreibt sie über Gesundheit, Leben, Therapieformen, Naturheilkunde, Training, etc. Das Thema ihrer Blogparade lautet – Was hilft mir bei Migräne oder Kopfschmerzen? Vielleicht hilft dir ja der eine oder andere Tip, oder gibt dir eine Idee, wie

Frühlingsgefühle

Auf dem Blog www.30rockt.de gibt es in diesem Jahr die erste Blogparade zum Thema „Frühlingsgefühle„. Kerstin und Nina wollen von euch wissen – was sind eure Highlights im Frühling? Welches Gericht oder welche Aktivität könnt ihr kaum erwarten? Teilnahmebedingungen:  Schreibe einen Beitrag zur genannten Blogparade Verlinke

Toronto – Liebe beim ersten Besuch

Auf ihrem Blog schreibt Monika vorwiegend von ihren Reisen und Rezepten. Das Thema ihrer Blogparade handelt über Toronto, eine Stadt die sie liebt. Wenn du einen eigenen Blog betreibst und auch etwas über Toronto zu sagen hast dann mach mit Teilnahmebedingungen:  Schreibe einen Beitrag zur

pferdigunterweg.com

52 Wochen, 52 Bilder: Zeig mir deine Heimat in Bildern

Fräulein_ich die auf ihrem Blog über den Irrsinn zwischen Arbeit, Alltag, Studium und Reisen schreibt, hat seit längerer Zeit mal wieder eine Blogparade veröffentlicht. Eigentlich ist es keine richtige Blogparade, sondern ein ganzjähriges Projekt mit dem Thema „52 Wochen, 52 Bilder: Zeig mir deine Heimat in

Easy heiraten: Richtig entspannt bleiben im Hochzeitsfieber!

Angela ist Rednerin für freie Trauungen und bekommt durch die Brautpaare viel mit, was Orga und Umsetzung einer Hochzeit angeht. Deshalb hat sie auf ihrem Blog die Blogparade „Easy heiraten: Richtig entspannt bleiben im Hochzeitsfieber!“ veröffentlicht. Worum geht’s? Wenn man als Brautpaar (oder Familie, Freunde,

Gartenarbeit im März

Lothar hat auf einem seiner Gartenblogs eine neue Blogparade gestartet. Es soll über die notwendige Gartenarbeit im März berichtet werden. Bis Ende März habt ihr nun die Möglichkeit über eure Gartenarbeiten im März zu berichten. Ich werde zeitnah,meist nach erscheinen eures Beitrages diesen zusammenfassen und die

Wien, die Weltstadt

Andrea schreibt auf vielove.at über ihre Heimatstadt Wien. Manchmal schreibt sie  auch über andere Themen, am liebsten hat sie aber einen konkreten Bezug zur Österreichischen Hauptstadt. Jetzt hat sie eine Blogparade gestartet um einmal zu sehen, was  Nicht-Wiener/innen über Wien denken. Lass uns wissen, woran Du